check-circle Created with Sketch.

Das LWL-Museum für Naturkunde ist geöffnet! Ein Einlass ist nach vorheriger Anmeldung und Buchung einer Eintrittskarte sowie eines Timeslots über das Online-Buchungssystem möglich. Eine Testvorlage ist derzeit nicht nötig!

Das LWL-Museum für Naturkunde ist geöffnet!

Liebe Freundinnen und Freunde des Museums,

wir sind für Sie da. Das Museum ist geöffnet.

Bitte beobachten Sie die örtliche Coronaentwicklung und die Allgemeinverfügung der Stadt Münster. Bei Verschlechterung der Werte kann es kurzfristig zu einer erneuten Schließung kommen.

Ein Einlass ist nach vorheriger Anmeldung und Buchung einer Eintrittskarte sowie eines Timeslots möglich. Eine Testvorlage ist nicht nötig! Die Anmeldung und Buchung erfolgt über das Online-Buchungssystem TicketPay. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ.

Das Planetarium bleibt weiterhin wegen Umbauarbeiten geschlossen. Dennoch bieten wir Ihnen über unser Angebot "Kultur digital" und über unsere zahlreichen Social-Media-Kanäle Online-Vorträge, naturkundliche Online-Kurse und vieles mehr an.

Ihr Team des LWL-Museums für Naturkunde

Achtungsschild!

Willkommen im LWL-Museum für Naturkunde

Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium

Das LWL-Museum für Naturkunde ist in Deutschland das einzige Naturkundemuseum mit einem Großplanetarium. Auf 4.200 Quadratmetern finden Sie Welten unter einem Dach. Erleben Sie Sonder- und Dauerausstellungen oder reisen Sie ins Weltall (Achtung: das Planetarium bleibt bis Frühjahr 2022 wegen Umbau geschlossen). Erfahren Sie etwas über die Forschungsprojekte des Museums oder beteiligen Sie sich an der Arbeit des Hauses durch ehrenamtliche Mitarbeit. Das Museum beherbergt einzigartige Objekte wie den weltweit größten Ammoniten, einmalige Versteinerungen von Fisch- und Schwimmsauriern, lebensechte Modelle von Dinosauriern oder ein lebensgroßes Mammut.

Alle Ausstellungen sind für Menschen mit Behinderungen geeignet. Filme haben Untertitel, die Themen werden in einfach verständlichen Texten beschrieben und besondere Stationen laden zum Ausprobieren ein. Es gibt viel mit den Ohren, Augen oder Händen zu entdecken. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

LWL-Museum für Naturkunde

Das Westfälische Landesmuseum mit Planetarium wurde 1892 gegründet und ist damit das älteste Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.

Mehr über uns erfahren

Das LWL-Museum für Naturkunde vom Vorplatz aus betrachtet. Foto: LWL/Steinweg

So vielfältig wie die Natur selbst

Lernen Sie Museum, Planetarium, Heiliges Meer und vieles mehr in unserem MindMap-Movie kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr Informationen für Ihren Besuch

News, Tipps und Veranstaltungen

Das Filmteam beim Drehen in einem Steinbruch. Foto: Sören Pinsdorf © LWL-Medienzentrum für Westfalen

Saurierland Westfalen

...so heißt die Webserie rund um Saurierfunde aus Westfalen, mit unseren Fachleuten aus der Paläontologie. Die Filme gibt es auf unserem YouTube-Kanal zu sehen. Foto: Sören Pinsdorf © LWL-Medienzentrum für Westfalen.

Zur Playlist

03 StarTrek(C)Stefan Braun

Online-Vortrag: Wo gehen wir hin?

29.06.2021 | 19.30 Uhr | YouTube
Dr. Magnus Heier wirft im letzten Vortrag zur Ausstellung "Überlebenskünstler Mensch" einen Blick in die Zukunft der Medizin und erklärt, welche Rolle Star Trek dabei spielt.

Zum YouTube-Kanal

Eine Naturbeobachtung wird mit dem Smartphone und der App ObsIdentify bestimmt. Foto: LWL/Steinweg

Bioblitz gestartet: Münster-Salzburg

Das LWL-Museum für Naturkunde und das Haus der Natur in Salzburg haben einen Wettkampf zur Artenvielfalt in der Region gestartet. Welche Stadt schafft es als erste 3.000 Arten nachzuweisen? Jetzt anmelden und mitmachen! Auf die Plätze, fertig, Foto!

Zum Bioblitz Münster-Salzburg

Foto: Flussregenpfeifer_Charadrius-dubius_Haltern-Flaesheim(C)AxelMueller,Lippstadt

Neues aus der Wissenschaft

Wir haben ein Buch über die Flora und Fauna einer Sandabgrabung veröffentlicht. Ergebnis: Mehr als 3.000 Tier- und Pflanzenarten wurden in der Sandabgrabung bei Haltern-Flaesheim entdeckt.

Zur Pressemeldung

Planetariumsprogramm Unser Universum. Foto: LWL/Steinweg

Das LWL-Planetarium wird umgebaut!

Von Januar 2021 bis Anfang 2022 bleibt das Planetarium wegen Umbauarbeiten geschlossen. Es soll noch moderner und komfortabler werden. Viele Veranstaltungen finden daher online oder im Foyer statt.

Zur Pressemeldung über den Planetariumsumbau

Pop-up-Planetarium. Foto: LWL/Steinweg

Pop-up-Planetarium auf Tour

Solange das LWL-Planetarium wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, geht das Pop-up-Planetarium auf Tour durch Westfalen.

Infos und Buchungsmöglichkeiten

Touchbildschirm. Foto: LWL, Steinweg

Kultur digital im LWL-Museum

Auch, wenn das Museum abends geschlossen ist, auf unserer Seite "Kultur digital" gibt es dennoch reichlich zu entdecken. Wir produzieren fleißig Videos, Blogartikel und vieles mehr!

Zur Seite Kultur digital

Veranstaltungskalender

Hier finden sie alle Angebote zu den Ausstellungen, das Programm im Planetarium, das Kursangebot am Heiligen Meer sowie die wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Ausstellungen

Das LWL-Museum für Naturkunde zeigt verschiedenste Sonder- und Dauerausstellungen. Die Austellungen sind inklusiv. Es gibt Audioguides (Deutsch, Englich, Audiodeskription, ev. Niederländisch), Museumspädagogische Angebote und Erwachsenenführungen.

Weitere Angebote entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seite zur Ausstellung.

Überlebenskünstler Mensch

Sonderausstellung seit 21.08.2020

Erleben Sie den Menschen in seinen vielen Facetten. Ergründen Sie die zentralen Fragen nach dem Wesen, dem Ursprung und der Zukunftsgestaltung der Erdenbürger.

Informationen zur Ausstellung

Tiersilhouetten und eine Frau mit Regenschirm im Regen. Grafik: LWL

Tierisch individuell

Sonderausstellung seit 20.04.2021

In der 100 Quadratmeter großern Ausstellung können Sie herausfinden, wie Tiere ihre Umwelt wählen, wie sie sich daran anpassen und sie zum eigenen Vorteil verändern.

Informationen zur Ausstellung

Bild: Maximilian Weihs

Alleskönner Wald

Neue Sonderausstellung ab 25.06.2021

Tauchen Sie ein in die kleinen und großen Geheimnisse rund um den Alleskönner Wald und entdecken Sie typische wie seltene Bewohner unserer grünen Lunge.

Informationen zur Ausstellung

Wald in Baumberge. Foto: LWL/Steinweg

Tickets online buchen

Buchen Sie ihre Tickets einfach und bequem von Zuhause. Unsere Museumsgutscheine erhalten Sie in unserem Ticketshop auf Ticketpay.

Bitte beachten Sie! Die Tickets müssen Sie nach der Bestellung in Ihrem Ticket-Portal personalisieren, d.h. jede einzelne Person muss erfasst werden. Bitte halten Sie die Kontaktdaten der  einzelnen Personen bereit. Folgende Personalisierungangaben werden je Ticket benötigt: Vorname, Nachname, E-Mail, Straße, PLZ, Stadt, Erst nach der Personalisierung kann der Download bzw. Versand erfolgen. Sie können das Ticket beim Einlass digital vorzeigen.

Beim Verlassen des Museums verlieren die Tickets ihre Gültigkeit.

Eintritt

Wählen Sie Ihr Ticket.

  Ausstellung
Erwachsene 7,50 €
Erwachsene in Gruppen
(ab 16 Personen)
7,00 €
Kinder und Jugendliche
(6-17 Jahre)
frei
Kinder und Jugendliche
(bis 5 Jahre)
frei
Schüler:innen im Klassenverband 1) frei
Ermäßigte 2) 4,00 €
Familientageskarten 3) ---------
LWL-MuseumsCard-Inhaber:innen MünsterCard-Inhaber:innen frei
Mitglieder DMB
Mitglieder ICOM
frei

Begleitung Klassenverband

1) Zwei Begleiter:innen pro Klasse/Kindergartengruppe haben freien Eintritt sofern sie an einem museumspädagogischen Programm bzw. einer Führung teilnehmen.

Ermäßigung

2) Ermäßigungsberechtigt sind: Studierende (bis zum 30. Lebensjahr) mit Vorlage eines gültigen Studierendenausweises | Auszubildende | Empfänger:innen von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII | Freiwilligendienstleistende | Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 50 % (soweit erforderlich: Begleitperson gegen Nachweis, z.B. Eintrag "B", frei) | Berufsschule/-kolleg = Schüler:innen im Klassenverband in einer beruflichen Ausbildung

Familientageskarten

3) Familientageskarte für Eltern oder ein Elternteil mit eigenen Kindern (bis einschl. 17 Jahre)

Sie haben Fragen?

Servicebüro

Servicezeiten
Mo-Fr:     8.30-12.30 Uhr | Mo-Do: 14.00-15.30 Uhr
(An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

Kontakt
Telefon: 0251.591-6050
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Mitarbeiterin bei einem Beratungsgespräch am Telefon. Foto: LWL/Steinweg

Planen Sie Ihren Besuch