check-circle Created with Sketch.

Kaufen Sie Ihr Ticket im Online-Buchungssystem (hier klicken).

Kursteilnehmer schauen sich eine Amphibienleiteinrichtung an. Foto: LWL/Kronshage

Kursteilnehmer schauen sich eine Amphibienleiteinrichtung an. Foto: LWL/Kronshage

Amphibienkurs (Teil 2) - Technischer Amphibienschutz

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Amphibien und Reptilien Nordrhein-Westfalen
Leitung: A. Geiger, Recklinghausen, Dr. A. Kronshage, Recke

Der Kurs gibt einen Überblick über den technischen Amphibienschutz mit dem Schwerpunkt des Amphibienschutzes an Straßen. Vorgestellt werden unter anderem die aktuellen Richtlinien, verschiedene Schutzmöglichkeiten und -strategien mit der Gestaltung und Planung von mobilen und stationären Amphibienschutzanlagen, Leit- und Sperreinrichtungen sowie Kleintierdurchlässen. Im Kurs und auf Exkursionen zu stationären Schutzanlagen werden auch Aspekte wie Wartung und Pflege, Funktionalität und Einbindung in den Amphibienlebensraum sowie Akzeptanzkontrollen angesprochen.

Termin: 11.08. bis 12.08.2022
Kursbeginn am ersten Tag 14:30 Uhr, Kursende am letzten Tag 12:30 Uhr
Kursgebühr: 39,00 € (26,00 € ermäßigt)
Status: AUSGEBUCHT

Buchungen und Anfragen