check-circle Created with Sketch.

Das Museum ist geöffnet! Ein Einlass ist nach vorheriger Anmeldung und Buchung einer Eintrittskarte sowie eines Timeslots möglich. Die Anmeldung und Buchung erfolgt über das Online-Buchungssystem TicketPay.

Presse

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des LWL-Museums für Naturkunde und können sich über Neuigkeiten zum Museum, Planetarium, Heiligen Meer und Kahler Asten informieren. Staunen Sie über die aktuellen Schlagzeilen aus dem Bereich der Wissenschaft.

Im LWL-Newsroom gibt es eine Übersicht aller Pressemeldungen vom LWL mit Recherchefunktion.

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235 und
Bianca Fialla, LWL-Museum für Naturkunde, Telefon: 0251 591-6066
presse@lwl.org

Aktuelle Pressemitteilungen

Das Team der zoologischen Präparationswerkstatt präpariert für die kommende Sonderausstellung "Alleskönner Wald" ein Rückepferd im LWL-Museum für Naturkunde (v.l.n.r. Leiter der Präparationswerkstatt Aminul Islam, Leah Witnick und Jacqueline Winkler).<br>Foto: LWL/Steinweg

Kultur |  14.04.21
Für den letzten Einsatz zurechtgerückt

Münster (lwl). Die lebensechte Präparation eines Pferdes erfordert viel handwerkliches Geschick und Können. Narumi Sato arbeitet derzeit an ihrem bis…

Mehr lesen
Das Live-Hörspiel vom Ensemble des Theaters ex libris "Eine Studie in Sherlock" wird im LWL-Museum für Naturkunde aufgenommen und online übertragen.<br>Foto: Hanno Endres

Kultur |  02.03.21
Live-Hörspiel aus dem LWL-Museum für Naturkunde online erleben

Münster (lwl). Christoph Tiemann und das Theater "ex libris" präsentieren am Donnerstag (4.3.) um 19 Uhr "Eine Studie in Sherlock" nach Sir Arthur Co…

Mehr lesen
Im ersten Vortrag "Wer sind wir?" erklärt Dr. Magnus Heier, welchen Einfluss das Gehirn auf den Menschen hat.<br>Foto: Stefan Braun

Kultur |  17.02.21
Neue Vortragsreihe zur Ausstellung "Überlebenskünstler Mensch"

Münster (lwl). Im August 2020 wurde die Sonderausstellung "Überlebenskünstler Mensch" im LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbandes Westfalen…

Mehr lesen
Sechs Jahre ehrenamtliche Forschungsarbeit stellt die Abhandlung über Flora und Fauna einer Sandabgrabung in diesem Buch vor.<br>Cover: LWL/Puschmann

Kultur |  04.02.21
LWL-Buch über Flora und Fauna einer Sandabgrabung

Münster/Haltern (lwl). Zum Leben in einer Sandabgrabung hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ein 720 Seiten starkes Buch veröffentlicht. …

Mehr lesen
Die 180 bis 190 Millionen Jahre alten Fossilien des Ichthyosaurier-Exemplars werden im LWL-Museum für Naturkunde weiter untersucht.<br>Foto: LWL, Steinweg

Kultur |  28.01.21
Als Westfalen noch Meer war

Münster/Bielefeld (lwl). Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster hat seit drei Jahren einen besonderen Gast in der geologischen-paläontologischen Pr…

Mehr lesen
LWL-Direktor Matthias Löb, Astronom Dr. Björn Voss und Museumsdirektor Dr. Jan Ole Kriegs (v.re.n.li.) freuen sich, mit dem neuen mobilen Planetarium raus in die Region gehen zu können.<br>Foto: LWL/Steinweg

Kultur |  20.01.21
Die Sterne vor der eigenen Haustür

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster schickt die Sterne auf Reisen: Während das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lip…

Mehr lesen
Pressegespräch: Vorstellung Pop-up-Planetariums des LWL

Kultur |  13.01.21
Pressegespräch: Vorstellung Pop-up-Planetariums des LWL

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir schicken die Sterne auf Reisen! Solange das LWL-Planetarium in Münster wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, ge…

Mehr lesen
Die Ausstellung "Beziehungskisten - Formen des Zusammenlebens in der Natur" im LWL-Museum für Naturkunde ist beendet.<br>Foto: LWL, Steinweg

Kultur |  12.01.21
Beziehungskisten gehen zu Ende

Münster (lwl). Nach eineinhalb Jahren endete am vergangenen Sonntag (10.1.) die Ausstellung "Beziehungskisten - Formen des Zusammenlebens in der Natu…

Mehr lesen
LWL-Museumsexperten entdeckten in der Nähe des Hönnetals fossile Überreste zweier neuer Säugetiere der Gruppe der Multituberculata (unten links im Bild), die hier vor 125 Millionen Jahren lebten (ältere Darstellung). <br>Foto/Bild: LWL&Sibbick

Kultur |  09.12.20
Winzige Fossilien von großer Bedeutung

Münster (lwl). Zähne, so zierlich wie die Spitze eines Kugelschreibers, und ein Stück eines Unterkieferknochens, das kleiner als eine Ein-Cent-Münze …

Mehr lesen
Verzichten müssen Sternenfans jetzt erstmal auf die Besuche im LWL-Planetarium. Das Sternentheater wird 2021 umgebaut.<br>Foto: LWL/Steinweg

Kultur |  07.12.20
Umbaumaßnahmen im LWL-Planetarium stehen bevor

Münster (lwl). Moderner, komfortabler und brillanter soll es werden: Das LWL-Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster wi…

Mehr lesen