check-circle Created with Sketch.

Das Museum, das Heilige Meer und das Besucherzentrum Kahler Asten bleiben aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens derzeit geschlossen. Das Planetarium bleibt zudem wegen Umbauarbeiten bis Anfang 2022 geschlossen.

Das Große Heilige Meer

Das Große Heilige Meer ist das größte natürliche Stillgewässer Nordrhein-Westfalens. Foto: LWL/Steinweg

Schnellzugriff Heiliges Meer

60 Jahre Bildungs- und Forschungszentrum Heiliges Meer

Das LWL-Museum für Naturkunde unterhält am Rande des Naturschutzgebietes „Heiliges Meer“ ein Bildungs- und Forschungszentrum. Es gibt dort eine Ausstellung und viel Natur zu sehen. In diesem Jahr feiert das Zentrum sein 60. Jubiläum.

Das große Naturschutzgebiet lädt auf Rundwanderwegen zu Spaziergängen ein. Auf den Wanderungen haben Sie die Möglichkeit zu Naturbeobachtungen von natürlichen Ökosystemen wie Seen, Tümpeln und Wäldern sowie Elementen historischer Kulturlandschaft, etwa Heiden und Feuchtgrünland.

Am Wegesrand sind die Besonderheiten des Gebietes zu sehen: die zahlreichen, kleinen und großen sogenannten Erdfallseen. In der Nähe der Station befindet sich eine Schutzhütte, die zur Rast genutzt werden kann.

Ein einzigartiges Gebiet

Das Naturschutzgebiet Heiliges Meer ist ein einzigartiges Gebiet mit besonderen Lebensräumen und einer reichen Artenvielfalt. Das LWL-Museum für Naturkunde betreibt dort seit 1927 sein Bildungs- und Forschungszentrum. Aufgrund der regen Forschungstätigkeit und der zahlreichen Kurse zur Artenvielfalt gehört das Gebiet zu den am besten untersuchten Naturschutzgebieten Deutschlands.

Planen Sie Ihren Besuch