• Sacri Monti - Illusionskunst aus dem 16. und 17. Jahrhundert

    Das Planetarium wird zur Pilgerstätte für Kunstliebhaber. Die Bild-Ton-Show Sacri Monti entführt Zuschauer nach Norditalien. Die Bilder des Künstlers Heinrich Brinkmöller-Becker zeigen die Kunstschätze der heiligen Berge eindrücklich wie nie zuvor.

    Termin: 05.02.2020 | 19.30 Uhr

    Tickets: 7,- Euro (5,50,- Euro ermäßigt)

    Weitere Informationen...

  • Premiere für Kinder: Lucia | 07.02.2020, 15 Uhr

    "Lucia und das Geheimnis der Sternschnuppen" heißt die Fortsetzung der erfolgreichen Geschichte "Polaris", die sich rund um Eisbär Vladimir, Pinguin James und der neuen Gefährtin, dem Kolibri Lucia, dreht. Die neue Kindershow im Planetarium ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet.

    Vor und nach der Planetariumspremiere warten im Foyer auf diekleinen Premierengäste zudem zwei Aktionstische.

     

  • PIANEO - Festival im Planetarium (AUSVERKAUFT!)

    Zwei starke Künstler warten auf Musikliebhaber beim Konzert unterm Sternenhimmel im Planetarium Münster. Tom Adams und Sebastian Plano geben dem Begriff Neoklassik neue inhaltliche Bedeutung.

    Termin: 01.02.2020 | 20.30 Uhr
    Tickets: EARLY BIRD 2 Angebot für 19,50 Euro bis 09.01.2020 in begrenzter Zahl verfügbar über Onlineticket-Pianeo

  • NEU! Aurora – Wunderbares Polarlicht

    Mit anschaulichen Computer–Visualisierungen werden die Legenden und die wissenschaftliche Untersuchung der Polarlichter erläutert. Es ist ganz so, als wäre man selbst in die Polarnacht gereist. Erleben Sie die Magie der Aurora!
    Ab 8 Jahre | ab 10.01.2020

  • Dimensions – es war einmal die Wirklichkeit

    Was ist wirklich? Alles nur Einbildung? Leben wir in einer Matrix? Existieren vielleicht sogar parallele Universen? Die Macher von „Chaos and Order“ verbinden in ihrer Musikshow „Dimensions - es war einaml die Wirklichkeit“ die scheinbaren Gegensätze Kunst und Wissenschaft.

    Termine:

    FR 24.01.2020 | FR 28.02.2020 | FR 27.03.2020
    FR 24.04.2020 | FR 29.05.2020 | FR 26.06.2020 | Beginn je 19.30 Uhr

  • Apollo - 50 Jahre Mondlandung

    Das Planetariumsprogramm "Apollo - 50 Jahre Mondlandung" ist eine Produktion des Planetariums Münster und des Planetariums Berlin. Vor 50 Jahren landete der erste Mensch auf dem Mond. Zur Feier des Jubiläums berichtet "Apollo" über die Vorgeschichte der ersten bemannten Mondlandung.

    Weitere Informationen...

  • Unser Universum

    Das Planetariumsprogramm "Unser Universum - Sterne, Schwarze Löcher und Galaxien" ist eine Münsteraner Produktion. Sie stellt spannende Details zu drei ganz unterschiedlichen Bewohnern unseres Kosmos in den Mittelpunkt. Das besondere an der Show ist, dass sie aus drei Einzelelementen von jeweils ca. 15 Minuten besteht, welche sich mit jeweils einem Schwerpunktthema auseinandersetzt.

    Weitere Informationen...

     

  • EXO - sind wir allein im All?

    Die Menschheit hat schon immer versucht, die Geheimnisse des Universums zu lüften, und schon lange wird über die Möglichkeit außerirdischen Lebens spekuliert. Wie würde es unser Leben verändern, wenn wir außerhalb unseres Sonnensystems Leben finden? Wenn es möglich wäre, mit fremden Intelligenzen zu kommunizieren, wie würden wir dies tun? Die Show geht der Frage nach Leben im Universum auf den Grund und konzentriert sich auf die Suche nach Spuren auch unserer eigenen Ursprünge. Die preisgekrönte Show ist eine Produktion von Montréal Space for Life.

    Weitere Informationen...

  • Kinderprogramm "Polaris"

    In Polaris - das Rätsel der Polarnacht (ab 5 Jahre) trifft James, ein um die Welt reisender wissensdurstiger Pinguin vom Südpol, in der eisigen Welt des Nordpols den Eisbär Vladimir. Beide werden Freunde und berichten einander von ihrer Heimat. Zusammen schauen sie sich die Sterne an und wundern sich über die unterschiedlichen Polarnächte am Südpol und Nordpol. Die Show nimmt Kinder ab fünf Jahre und Erwachsene mit auf eine spannende astronomische Reise um die Erde, zum Mars und zum Saturn.

  • Musikshow im Planetarium

    Die Show „Space Rock Symphony“ erzählt ein modernes Rockmärchen mit Sinfonieorchester und E-Gitarren.

    FR 31.01.2020 | FR 13.03.2020 | FR 15.05.2020
    FR 12.06.2020 | Beginn je 19.30 Uhr

  • Lesungen unterm Sternenhimmel

    Die Lesungen finden unter der sternenüberfluteten Kuppel des Planetariums statt. In den bequemen, drehbaren Armlehnsesseln lässt sich der Feierabend entspannt genießen.

  • Astronomische Vorträge

    Das Jahr über warten spannende Vorträge und astronomische Live-Events auf interessierte Sternengucker.


Aktuelles

Grafik: Planetarium St. Étienne

Kinderprogramm: Lucia

Neu im Planetarium: Lucia und das Geheimns der Sternschnuppen

Pinguin James und Eisbär Vladimir starten erneut mit ihrem Weltraum-U-Boot "Polaris". Diesmal möchten Sie die Polarlichter untersuchen. Ihre Freundin Lucia, ein Kilibri, hilft ihnen dabei. Altersempfehlung ab 5 Jahre. Produktion Planetarium St. Étienne.

Weitere Informationen...

Veranstaltungen

Achtung! Derzeit kommt es immer wieder zu Ausfällen der Kalenderanzeige. Wir bitten um Entschuldigung und versuchen das Problem schnellstmöglichst zu beheben.

Keine Veranstaltungen zu dieser Auswahl gefunden.

Veranstaltungen Museum Veranstaltungen Planetarium


Europas Weg

Europas Weg zu den Sternen heißt das neue, besondere Programm im Planetarium, welches jetzt seine Premiere gefeiert hat. Die Show nimmt die Gäste mit auf eine Reise hinter die Kulissen der größten Observatorien der Welt und gibt Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit, in die Historie, die Techniuk und die Menschen dahinter.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

⇑ Zum Seitenanfang

Unser Universum

In zweijähriger Arbeit entstand am Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster, diese neue Show. Sie besteht erstmals aus drei einzelnen Themenblöcken. Die jeweils etwa 15 Minuten langen Einzelteile, beleuchten einen besonderen Aspekt unseres Universums. Erlebens Sie Sterne, Schwarze Löcher und Galaxien. Alle Teile geben einen umfangreichen Überblick zum jeweiligen Thema.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

 

EXO

"EXO - sind wir allein im All?" so lautet der Titel der preisgekrönten Show. Tausende von Planeten ferner Sterne wurden schon entdeckt und Jahr für Jahr werden es mehr. Wird es noch lange dauern, bis auf einem dieser Planeten jenseits unseres Sonnensystems Leben entdeckt wird? Wissenschaftler konzentrieren sich auf diese Suche nach Spuren auch unserer eigenen Ursprünge, und auf die möglichen Auswirkungen einer Entdeckung außerirdischen Lebens.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

⇑ Zum Seitenanfang

Apollo

Nunmehr 50 Jahre ist es her, dass der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond gesetzt hat. Das LWL-Planetarium feiert dieses Jubiläum mit der eigens dafür erstellten, neuen Show. „Apollo - 50 Jahre Mondlandung“. Sie wurde vom Planetarium Münster in Kooperation mit dem Planetarium Berlin produziert. Die rund 50-minütige Show berichtet über die Vorgeschichte der ersten bemannten Mondlandung, die Apollo–Missionen der 60er und 70er Jahre und über die Zukunft der Raumfahrt.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

 

 

Geisterteilchen

Tief im Eis der Antarktis befindet sich der größte und seltsamste Detektor der Wissenschaftswelt: Der sogenannte „IceCube“. Er ist Teil einer Forschungsstation, in der Wissenschaftler sogenannte Neutrinos verwenden, winzige und schwer fassbare Teilchen, um die extremsten Orte im Universum zu erforschen. In „Die Jagd nach dem Geisterteilchen – vom Südpol bis an den Rand des Universums“ erfahren Sie wie mit Hilfe dieser geisterhaften Neutrinos kosmische Prozesse studiert werden.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

 

 

Aktueller Sternhimmel

Der Sternenhimmel über Münster

Sie haben Interesse an den aktuellen Himmelsereignissen? Wir stellen Ihnen monatlich eine Sternkarte sowie Informationen zum aktuellen Sternenhimmel online zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie eine Erklärung der Mythen und Legenden.

Hier finden Sie zum Download Infos zum aktuellen Sternenhimmel über Münster (PDF 1,69 MB)