check-circle Created with Sketch.

Das Museum, das Planetarium, das Heilige Meer und das Besucherzentrum Kahler Asten sind vom 2. bis zum 30. November geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier...

Vom Kommen und Gehen. Tierkarawane

Vom Kommen und Gehen

Westfälische Artenvielfalt im Wandel | Landesausstellung

Lebten einst tatsächlich Wasserbüffel und Säbelzahnkatzen in Westfalen?
Das LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)
lässt diese Tiere nun wieder auferstehen.

In der 320 Quadratmeter großen Ausstellung erleben die Gäste des Hauses anhand von über 900 Exponaten auf einer Zeitreise das Kommen und Gehen von Tieren und Pflanzen. Die Belege eiszeitlicher Knochenfunde verschwundener und gleichzeitig beeindruckender Tierarten sind als Originale in der Ausstellung zu sehen.

Doch was ist mit Wolf, Schwarzstorch und Fischotter?
Sind diese Tiere in Westfalen ausgestorben oder sind sie wieder da? Die Museumsgäste entdecken die Tierwelt Westfalens und können sich über aktuelle Forschungsergebnisse informieren. Die Natur verändert sich stetig. Neue Tier- und Pflanzenarten, wie die Asiatische Buschmücke, erobern neue Gebiete. Diese sogenannten Neubürger sind gegenwärtig Teil der westfälischen Artenvielfalt, doch die ursprüngliche Artenvielfalt ist heutzutage gefährdet. Nicht zuletzt durch das Wirken des Menschen sind viele heimische Pflanzen und Tiere aus Westfalen verschwunden. Dieses Verschwinden hält noch immer an. Die Ursachen und die aktuellen Problematiken der westfälischen Natur werden aufgedeckt und thematisiert.

Ein Ausstellungsende ist derzeit nicht vorgesehen.

Fakten

5 Themenbereiche

- Lebensräume Feld/Offenland
- Gewässer
- Klimawandel
- Artenvielfalt
- Forschung zur Artenvielfalt in Westfalen

 

Auf 320 Quadratmetern

- über 900 Objekte (davon 15 zum Anfassen)
- 15 Meter lange Artenkarawane mit ca. 60 Tieren
- 11 Großdioramen und 6 Kleindioramen
- 12 Medienstationen
- 10 Mitmachstationen
- 65 Fotos, Bilder und Graphiken
- zahlreiche große und kleine Texttafeln oder Objektbeschreibungen
- zahlreiche Braille-Texttafeln ud -Objektbeschriftungen
- 25 Audioguide-Stationen

 

Angebote zur Ausstellung

INKLUSION
- Brailleschrift
- Audioguide
- Tastmodelle
- Mitmachstationen
- alle Medienstationen haben Untertitel
- alle Bereiche sind für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich

AUDIOGUIDE
- Audioguide in Deutsch und Englisch
- Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen
- Induktionsschleife für hörbehinderte Menschen bzw. sind die Hörgeräte koppelbar
Museumsshop (DI–SO, 9.00 - 17.00 Uhr | 2,00 € pro Gerät)

FÜHRUNGEN UND MUSEUMSPÄDAGOGIK
- 1 Erwachsenenführung
- 6 museumspädagogische Programme (von Kindergarten bis Klasse 10)
- Lehrerfortbildungen

 

Begleitbuch

Vom Kommen und Gehen - Westfälische Artenvielfalt im Wandel

Laura Prodöhl (2017): Vom Kommen und Gehen.
Westfälische Artenvielfalt im Wandel.
LWL-Museum für Naturkunde, 136 Seiten
ISBN 978-3-940726-49-0
Preis: 15,80 Euro (zzgl. Porto und Verpackung)

Im Museumsshop erhältlich.

Zum Museumsshop

Buchcover vom Begleitbuch zur Ausstellung "Vom Kommen und Gehen".

Eintritt

Wählen Sie Ihr Ticket.

  Ausstellung Planetarium 1) Kombiticket 1)
Erwachsene 7,50 € 7,00 € 13,00 €
Erwachsene in Gruppen
(ab 16 Personen)
7,00 € 6,50 € 12,50 €
Kinder und Jugendliche
(6-17 Jahre)
frei 4,00 € 4,00 €
Kinder und Jugendliche
(bis 5 Jahre)
frei 3,50 € 3,50 €
Schüler*innen im Klassenverband 2) frei 4,00 € 4,00 €
Ermäßigte 3) 4,00 € 4,00 € 7,00 €
Familientageskarten 4) --------- 17,00 € 25,00 €
LWL-MuseumsCard-Inhaber*innen MünsterCard-Inhaber*innen frei siehe oben Nutzung Kombikarte nicht möglich
Mitglieder DMB
Mitglieder ICOM
frei siehe oben Nutzung Kombikarte nicht möglich

Planetarium/Kombiticket

1) Eintritt für eine Planetariumsveranstaltung

Begleitung Klassenverband

2) Zwei Begleiter*innen pro Klasse/Kindergartengruppe haben freien Eintritt sofern sie an einem museumspädagogischen Programm bzw. einer Führung und ev. außerdem an einem Planetariumsprogramm teilnehmen.

Ermäßigung

3) Ermäßigungsberechtigt sind: Studierende (bis zum 30. Lebensjahr) mit Vorlage eines gültigen Studierendenausweises | Auszubildende | Empfänger*innen von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII | Freiwilligendienstleistende | Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 50 % (soweit erforderlich: Begleitperson gegen Nachweis, z.B. Eintrag "B", frei) | Berufsschule/-kolleg = Schüler im Klassenverband in einer beruflichen Ausbildung

Familientageskarten

4) Familientageskarte für Eltern oder ein Elternteil mit eigenen Kindern (bis einschl. 17 Jahre) | Kombi-Karte gültig für eine Veranstaltung im Planetarium

Tickets online buchen

Buchen Sie ihre Tickets einfach und bequem von Zuhause. Unsere Museums-* und Planetariumsgutscheine* erhalten Sie in unserem Ticketshop auf Ticketpay.

*Bitte beachten Sie, dass der Platz für die Planetariumsveranstaltung seperat reserviert werden muss.

Sie haben Fragen?

Servicebüro

Servicezeiten
Mo-Fr:     8.30-12.30 Uhr | Mo-Do: 14.00-15.30 Uhr
(An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

Kontakt
Telefon: 0251.591-6050
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Mitarbeiterin bei einem Beratungsgespräch am Telefon. Foto: LWL/Steinweg

Planen Sie Ihren Besuch