check-circle Created with Sketch.

Das Museum, das Planetarium, das Heilige Meer und das Besucherzentrum Kahler Asten sind vom 2. bis zum 30. November geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier...

Wasservogelmonitoring

Das Naturschutzgebiet Heiliges Meer bietet mit seinen beiden großen Seen gute Möglichkeiten, Wasservögel zu beobachten. In regelmäßigen Abständen werden die Wasservögel erfasst, z. B. im Rahmen der monatlichen landesweiten Wasservogelzählungen in den Monaten Oktober bis April. So können Änderungen im Bestand erkannt werden. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Erfassung der Gänse und der Silberreiher. Seit einigen Jahren werden zunehmende Gänsezahlen, vor allem Graugänse auf dem Erdfallsee, im Sommer bis in den Herbst beobachtet. Auch zunehmende Silberreiherzahlen werden im Winter an den Schlafplätzen beobachtet.

Da von den rastenden Wasservögeln eine starke Eutrophierung insbesondere des oligotrophen Erdfallsees ausgeht, wird seit 2014 in Kooperation mit der Universität Osnabrück der Stickstoff- und Phosphat-Eintrag durch die Vögel gemessen.

Ansprechpartner: Dr. A. Kronshage