check-circle Created with Sketch.

Kaufen Sie Ihr Ticket im Online-Buchungssystem (hier klicken) oder an der Museumskasse.

Planetariumsbesucher blicken an die Kuppel und betrachten die Show. Foto: LWL/Steinweg

Unser Universum. Foto: LWL/Steinweg

Unser Universum - Sterne, Schwarze Löcher und Galaxien

Weltall - Spezial | ab 12 Jahre

In zweijähriger Arbeit entstand am Planetarium die Show "Unser Universum – Sterne, Schwarze Löcher und Galaxien".

Steht in aller Regel ein Thema bei einem Planetariumsprogramm im Mittelpunkt, wie etwa Dunkle Materie, Planeten oder außerirdisches Leben, so setzt sich das Programm "Unser Universum" aus drei thematisch verbundenen, aber gleichzeitig auch eigenständigen Teilen zusammen. Diese etwa 15 Minuten langen Einzelteile, beleuchten jeweils einen besonderen Aspekt unseres Universums.

Im ersten Abschnitt der Show erfahren die Planetariumsgäste Wissenswertes über Sterne, zum Beispiel, warum sie unterschiedliche Farben besitzen. Die Gäste verfolgen den Lebensweg der Sonne und eines deutlich massereicheren Sterns. Sie erleben außerdem noch Besonderheiten mancher Sterne, die vorher noch nie in einem Planetarium gezeigt wurden.

Der zweite Teil befasst sich mit den Schwarzen Löchern. Nach einer leicht verständlichen Erklärung, was ein Schwarzes Loch ist, werden unterschiedliche Phänomene der Schwarzen Löcher präsentiert und Fragen beantwortet wie etwa: Wo finden wir schwarze Löcher? Sind sie gefährlich? Was passiert um sie herum? Wie groß ist ein Schwarzes Loch? Oftmals in TV-Dokumentationen oder populärwissenschaftlichen Beiträgen vernachlässigt, achtete der Astronom und Regisseur Dr. Tobias Jogler bei der Münsteraner Produktion der Show darauf, dass eine anschauliche Verdeutlichung der Größenverhältnisse erfolgt.

Der dritte Themenblock schließlich widmet sich den Galaxien. Er zeigt die verschiedenen Typen dieser riesigen Sterneninseln und die Bestandteile und die Entstehung von Galaxien werden erläutert. So erleben die Zuschauer die größeren Zusammenhänge im Kosmos, und das Größenverhältnis der Galaxien zum umgebenden leeren Raum im Universum.

Alle Teile geben einen umfangreichen Überblick zum jeweiligen Thema. Die Show richtet sich an Interessierte, die sich über diese drei Themen näher informieren möchten. Die Show ist modular aufgebaut. Die Showteile sind unabhängig voneinander und bauen nicht aufeinander auf. Besonderer Wert wurde bei der Produktion auf die wissenschaftliche Korrektheit und Aktualität gelegt. Die Show soll neue Aspekte erklären, die bisher noch nicht in einem Planetarium zu sehen waren. So wird erstmals ein sogenannter aktiver galaktischer Kern in wissenschaftlich fundierter Weise in einem Planetarium dargestellt.

Produktion Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 45 Minuten

Buchbar in Deutsch

Tickets online buchen

Buchen Sie ihre Tickets einfach und bequem von Zuhause.

Unsere Museumsgutscheine erhalten Sie ebenfalls in unserem Online-Buchungssystem.
Beim Verlassen des Museums verlieren die Tickets ihre Gültigkeit.

Eintritt

Wählen Sie Ihr Ticket.

Achtung! Derzeit kann es zu Lärmbelästigungen durch den Umbau des Planetariums kommen.

  Ausstellung
Erwachsene 7,50 €
Erwachsene in Gruppen
(ab 16 Personen)
7,00 €
Kinder und Jugendliche
(6-17 Jahre)
frei
Kinder und Jugendliche
(bis 5 Jahre)
frei
Schüler:innen im Klassenverband 1) frei
Ermäßigte 2) 4,00 €
Familientageskarten 3) ---------
LWL-MuseumsCard-Inhaber:innen MünsterCard-Inhaber:innen frei
Mitglieder DMB
Mitglieder ICOM
frei

Klassenverband

1) Zwei Begleiter:innen pro Klasse/Kindergartengruppe haben freien Eintritt sofern sie an einem museumspädagogischen Programm bzw. einer Führung teilnehmen.

Ermäßigung

2) Ermäßigungsberechtigt sind: Studierende (bis zum 30. Lebensjahr) mit Vorlage eines gültigen Studierendenausweises | Auszubildende | Empfänger:innen von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII | Freiwilligendienstleistende | Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 50 % (soweit erforderlich: Begleitperson gegen Nachweis, z.B. Eintrag "B", frei) | Berufsschule/-kolleg = Schüler:innen im Klassenverband in einer beruflichen Ausbildung

Familientageskarten

3) Familientageskarte für Eltern oder ein Elternteil mit eigenen Kindern (bis einschl. 17 Jahre)

Sie haben Fragen?

Servicebüro

Servicezeiten
Mo-Fr:     8.30-12.30 Uhr | Mo-Do: 14.00-15.30 Uhr
(An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

Kontakt
Telefon: 0251.591-6050
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Mitarbeiterin bei einem Beratungsgespräch am Telefon. Foto: LWL/Steinweg

Schnellzugriff Planetarium

Planen Sie Ihren Besuch