check-circle Created with Sketch.

Tagestickets sind sowohl an der Kasse wie auch über das Online-Buchungssystem erhältlich (Hier klicken!). Für den Museumsbesuch, für das Besucherzentrum Kahler Asten und für Veranstaltungen ist ein 3G-Nachweis und ein amtliches Ausweispapier notwendig. Es besteht Maskenpflicht und es gilt die Abstandsregel.

Verschiedene Bodentiere. Foto: Anika Neu

Spannende Einblicke in den Boden gibt es in diesem Kurs. Foto: Anika Neu

Bodentiere

Leitung: Anika Neu, Senckenbergmuseum für Naturkunde Görlitz

Dieser Kurs richtet sich vor allem an interessierte Einsteiger:innen im Bereich der Bodenzoologie. Auf Exkursionen im Naturschutzgebiet „Heiliges Meer“ werden wir unter Einsatz verschiedener Fangmethoden Bodentiere sammeln und anschließend bestimmen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Artengruppen der Doppelfüßer (Diplopoda), Hundertfüßer (Chilopoda) und Landasseln (Oniscidea). Zur Bestimmung werden wir sowohl klassische Bestimmungsliteratur, als auch den interaktiven Bestimmungsschlüssel der App „BODENTIERhoch4“ nutzen, welche sich alle Teilnehmer:innen im Vorfeld auf ihr mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) laden sollten. Die Kombination aus Vorträgen und Bestimmungsübungen soll es den Teilnehmer*innen erlauben einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der Bodentiere (inklusive morphologischer Merkmale, Biologie und Ökologie) zu erlangen. 

 

Termin: 05.11. bis  07.11.2021
Kursbeginn am ersten Tag 14:30 Uhr, Kursende am letzten Tag 12:30 Uhr
Kursgebühr: 46,00 € (30,00 € ermäßigt)
Status: FREIE PLÄTZE

 

Buchungen und Anfragen