Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Veranstaltungskalender Ausstellungen

Der Veranstaltungskalender zeigt zunächst nur die tagesaktuellen Veranstaltungen der nächsten 31 Tage an. Sie können den Zeitraum über die Suchfilter erweitern oder sich das Kalendarium (PDF) hier herunterladen.

Stell dir vor... wie sich jede:r Einzelne von uns für einen echten Wandel einsetzen kann

Vortrag und Lesung zum Thema Klima

Dienstag, 21.3.2023, 19:30 Uhr

Sara Schurmann in der Natur vor einem Baum stehend.

Im Rahmen der neuen Sonderausstellung DAS KLIMA laden wir Sie zu besonderen Exkursionen, Workshops, Lesungen und Vorträgen ein. Die Veranstaltungen greifen Themen der Ausstellung auf. Sie liefern Denkanstöße, die die Frage stellen: Was wäre, wenn? In unterschiedlichen Formaten werden Ideen vorgestellt. Einzelpersonen, aber auch Initiativen kommen zu Wort, die den Klima- und Artenschutz in den Fokus ihrer Arbeit gerückt haben. Ziel ist es, gemeinsam in einen Austausch zu kommen, die individuelle Vorstellungskraft zu wecken und durch Vernetzung Veränderung zu gestalten. Begrenztes Platzangebot.

Zu Gast ist diesmal Sara Schurmann. Die Journalistin gibt eine Zusammenfassung und liest aus ihrem Buch "Klartext Klima! Zusammenhänge verstehen, loslegen und effektiv handeln". Klimakipppunkte und soziale Kipppunkte und was kann jede:r Einzelne jetzt effektiv tun, fragt die Autorin.

Sara Schurmann ging es wie vielen von uns: Ihr war bewusst, dass der Klimawandel ein Problem ist. Doch wie akut die Lage ist, wie wenig Zeit uns bleibt und wie sehr diese Krise uns alle betrifft, war ihr nicht klar. Sie wollte verstehen, wie sie das so lange übersehen konnte und welche Optionen wir haben, um die Entwicklung zu stoppen. Denn es gibt noch so viel, das wir retten können – also tun wir es! Dafür müssen wir wissen, was Sache ist – und was wir tun müssen und vor allem tun können, um die Katastrophe zu verhindern. Schurmann erklärt Zusammenhänge lebensnah und verständlich und liefert Ideen, wie jede*r Einzelne sich effektiv für einen echten Wandel einsetzen kann. Ursachen, Folgen, Kipppunkte, Lösungen: Dieses Buch bringt die Fakten auf den Punkt. Denn wer diese versteht, wird handeln.

Die Autor/innen
Sara Schurmann, geboren in Brandenburg, studierte Sozialwissenschaften in Berlin und Paris. Die an der Henri-Nannen-Schule ausgebildete Journalistin arbeitete für den Tagesspiegel, Zeit Online, war Mitgründerin und Redaktionsleiterin des
feministischen Frauenmagazins F Mag bei Gruner + Jahr sowie Textchefin und stellvertretende Chefredakteurin der VICE Gesamtredaktion. 2021 hat Schurmann das Netzwerk Klimajournalismus Deutschland mitbegründet. Das ganze Ausmaß der Klimakrise ist ihr erst im Sommer 2020 bewusst geworden. Seitdem versucht sie zu verstehen, wie das sein konnte – und welche realistischen Optionen wir haben, um unsere Lebensgrundlagen noch zu retten.

Foto: Julia Steinigeweg

Termin/e:

Dienstag, 21.3.2023, 19:30 Uhr

Kosten / Eintritt:

14,00 Euro (12,00 Euro ermäßigt)

Ticketlink siehe unten.

Ort:

LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Str. 285
48161 Münster

Weitere Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

Buchen Sie ihre Tickets einfach und bequem von Zuhause.

Unsere Museumsgutscheine erhalten Sie ebenfalls in unserem Online-Buchungssystem.
Beim Verlassen des Museums verlieren die Tickets ihre Gültigkeit.