• Perry Rhodan Lesung

    Das LWL-Museum für Naturkunde setzt die Perry Rhodan Reihe mit einer weiteren Lesung fort.

    Manne Spitzer liest aus dem zweiten Perry Rhodan-Heft „Die dritte Macht“ aus dem Jahr 1961.


    Termin: 21.11.2017 | 19.30 Uhr

  • Elektronikmusik-Konzert im Planetarium

    BatteryDead, moonbooter und Wellenvorm live im Planetarium Münster.

    Elektronikmusik mit Fulldome-Begleitung, präsentiert in 5.1-Surround-Sound.


    Termin: 25.11.2017 | 19.30 Uhr

  • Neu im Planetarium!

    Limbradur und das Geheimnis der Schwerkraft.

    Kinder ab 9 Jahre können mit dem Zauberschüler Limbradur unterhaltsam auf den Spuren Albert Einsteins wandeln.

    Zusammen mit seinem cleveren Roboterfreund Alby macht sich Limbradur auf eine magische Entdeckungsreise.

  • Theater im Planetarium

    Es ist wieder soweit. Im Planetarium wird Theater gemacht. Freuynde + Gaesdte sind zu Gast im Sternentheater und verzaubern mit Keplers "Somnium".

    Termine: 01.12.2017 | 02.12.2017 | 03.12.2017

  • Planeten - Expedition ins Sonnensystem

    Die neue Show "Planeten - Expedition ins Sonnensystem" ist das bisher größte Kooperationsprojekt zwischen deutschsprachigen Planetarien.

    Reisen Sie zu Mars, Saturn und Jupiter. Erleben Sie die Naturwunder der Planeten.

  • Queen Heaven

    Musikshow mit den Songs der legendären britischen Rockband

    Termine:  10.11. | 15.12. | 29.12. jeweils 19.30 Uhr

  • Ein Sternbild für Flappi

    Kinder-Planetariumsprogramm "Ein Sternbild für Flappi". Für Kinder ab 5 Jahre.

    Geht mit der unternehmungslustigen Fledermaus auf die Suche nach ihrem Sternbild.

  • Tabaluga und die Zeichen der Zeit.

    Erleben Sie den beliebten Drachen als 360-Grad-Erlebnis, animiert nach den liebevollen Bildern von Helme Heine, erzählt von Gregor Rottschalk und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay.

    Ab 8 Jahre

  • Lesungen unterm Sternenhimmel

    Die Lesungen finden unter der sternenüberfluteten Kuppel des Planetariums statt. In den bequemen, drehbaren Armlehnsesseln lässt sich der Feierabend entspannt genießen.

     

    Lesungstermine:

  • Astronomische Vorträge

    Von Oktober bis Dezember warten spannende Vorträge und astronomische Live-Events auf interessierte Sternengucker.

Aktuelles

Elektronikmusik-Konzert im LWL-Planetarium

Mit Wellenvorm, BatteryDead und moonbooter

Elektronische Livemusik im Sternentheater - kaum ein anderes musikalisches Genre ist so fest mit der Aufführung in Planetarien verbunden wie sie. Am Samstag (25.11.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einem Elektronikmusik-Konzert ins Planetarium ein. Zum ersten Mal sind „Wellenvorm“  sowie „BatteryDead“ im Münsteraner Sternetheater zu Gast. Sie werden um 19.30 Uhr zusammen mit „moonbooter“ in zwei Konzertteilen die unterschiedlichsten Facetten der Elektronischen Musik vorstellen und dazu mit astronomischen Bildern an der Planetariumskuppel begleitet.

Mehr...

 


Planeten - Expedition ins Sonnensystem

Die Naturwunder der Planeten entdecken: In über 1,5-jähriger Arbeit wurde das 50-minütige Programm von inzwischen 19 Planetarien gemeinsam erstellt und grafisch umgesetzt. Produziert wurde es im Planetarium Münster unter der Federführung des Astronomen Dr. Björn Voss.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

125 Jahre Museum für Naturkunde (1892-2017)

Das LWL-Museum für Naturkunde begeht in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Aus diesem Grund überreichte LWL-Direktor Matthias Löb (re.) dem Museumsdirektor Dr. Jan Ole Kriegs eine Urkunde.

Mehr Informationen zum Jubiläum...

 

 

Aktueller Sternhimmel

Der Sternenhimmel über Münster

Sie haben Interesse an den aktuellen Himmelsereignissen? Wir stellen Ihnen monatlich eine Sternkarte sowie Informationen zum aktuellen Sternenhimmel online zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie eine Erklärung der Mythen und Legenden.

Hier finden Sie zum Dowload Infos zum aktuellen Sternenhimmel über Münster (PDF, 1,01 MB)

Filmvorschau zur neuen Show "Planeten - Expedition ins Sonnensystem"

Das LWL-Museum für Naturkunde begeht in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Gegründet 1892 schaut das älteste Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) auf eine bereits 125-jährige Geschichte zurück. Zum Jubiläum überreichte LWL-Direktor Matthias Löb (re.) dem Museumsdirektor Dr. Jan Ole Kriegs eine Urkunde.

Weitere Informationen...