• Live-Musikkonzert im Planetarium

    ELectronic Music 2 - Pyramaxx und moonbooter nehmen bei ihrem ELektronikmusik-Konzert  die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise ins All.

    Termin: 03.03.2018| 19.30 Uhr

  • Lesung im Planetarium

    Die drei ??? und der Fluch des Rubins. Christoph Tiemann und Kollegen lesen die klassischen Fälle.

    Termine: 15.03.2018, 16.03.2018 und 17.03.2018 | je 19.00 Uhr

    Achtung: Eintrittskarten sind nicht mehr in allen Vorverkaufsstellen verfügbar.

  • Neue Musikshow im Planetarium

    Die neue Show „Space Rock Symphony“ erzählt ein modernes Rockmärchen mit Sinfonieorchester und E-Gitarren.

    Termine: FR 23.03.2018 (Ausverkauft!) | FR 20.04.2018 (Ausverkauft!) | FR 11.05.2018 | FR 15.06.2018

    Jeweils 19.30 Uhr

  • Astronomietag

    An Samstag (24.3.) stehen Stern-Freunde und Himmels-Fans im Mittelpunkt. Von 14.00 Uhr bis 20.30 Uhr findet im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde ein Astronomietag statt.

  • Limbradur und das Geheimnis der Schwerkraft

    In dieser Planeatriumsshow können Kinder ab 9 Jahre mit dem Zauberschüler Limbradur unterhaltsam auf den Spuren Albert Einsteins wandeln.

    Zusammen mit seinem cleveren Roboterfreund Alby macht sich Limbradur auf eine magische Entdeckungsreise.

  • Planeten - Expedition ins Sonnensystem

    Die neue Show "Planeten - Expedition ins Sonnensystem" ist das bisher größte Kooperationsprojekt zwischen deutschsprachigen Planetarien.

    Reisen Sie zu Mars, Saturn und Jupiter. Erleben Sie die Naturwunder der Planeten.

  • Queen Heaven

    Musikshow mit den Songs der legendären britischen Rockband

    FR 09.03.2018 | FR 13.04.2018 |FR 18.05.2018 | FR 08.06.2018| FR 29.06.2018

    jeweils 19.30 Uhr

  • Ein Sternbild für Flappi

    Kinder-Planetariumsprogramm "Ein Sternbild für Flappi". Für Kinder ab 5 Jahre.

    Geht mit der unternehmungslustigen Fledermaus auf die Suche nach ihrem Sternbild.

  • Tabaluga und die Zeichen der Zeit.

    Erleben Sie den beliebten Drachen als 360-Grad-Erlebnis, animiert nach den liebevollen Bildern von Helme Heine, erzählt von Gregor Rottschalk und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay.

    Ab 8 Jahre

  • Lesungen unterm Sternenhimmel

    Die Lesungen finden unter der sternenüberfluteten Kuppel des Planetariums statt. In den bequemen, drehbaren Armlehnsesseln lässt sich der Feierabend entspannt genießen.

  • Astronomische Vorträge

    Das Jahr über warten spannende Vorträge und astronomische Live-Events auf interessierte Sternengucker.

Aktuelles

Foto: Icecube Collaboration

Astrovortrag | Di 06.03.2018 | 19.30 Uhr

Jagd nach Geisterteilchen – Neutrino-Astronomie am Südpol

Neutrinos sind die außergewöhnlichsten Teilchen unter den uns bekannten Elementarteilchen. Anna Franckowiak vom Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) Zeuthen kommt ins LWL-Planetarium um über diese faszinierenden Teilchen zu sprechen.

Eintritt: 6 Euro Erwachsene (3 Euro ermäßigt)
Mehr Vorträge...


Das Phantom des Universums

Die Show erzählt die Geschichte von der Erforschung der Dunklen Materie, vom Urknall bis zu ihrem indirekten Nachweis im 21. Jahrhundert. Der Film zeigt die ersten Hinweise auf die Existenz der Dunklen Materie in den 1930er Jahren aus der Perspektive von Fritz Zwicky, jenem Wissenschaftler, der den Begriff "Dunkle Materie" prägte.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

 

 

Planeten - Expedition ins Sonnensystem

Die Naturwunder der Planeten entdecken: In über 1,5-jähriger Arbeit wurde das 50-minütige Programm von inzwischen 19 Planetarien gemeinsam erstellt und grafisch umgesetzt. Produziert wurde es im Planetarium Münster unter der Federführung des Astronomen Dr. Björn Voss.

Eine Show für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. Showzeiten siehe Veranstaltungskalender.

Aktueller Sternhimmel

Der Sternenhimmel über Münster

Sie haben Interesse an den aktuellen Himmelsereignissen? Wir stellen Ihnen monatlich eine Sternkarte sowie Informationen zum aktuellen Sternenhimmel online zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie eine Erklärung der Mythen und Legenden.

Hier finden Sie zum Download Infos zum aktuellen Sternenhimmel über Münster (PDF, 1,14 MB)