check-circle Created with Sketch.

Das Museum, das Planetarium, das Heilige Meer und das Besucherzentrum Kahler Asten sind vom 2. bis zum 30. November geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier...

Funkelnde Lichter auf drei Frauengesichtern. Foto: LWL/Oblonczyk

Weltall - Für Alle. Foto: LWL/Oblonczyk

Schnellzugriff Planetarium

Programme: Weltall - Für Alle (A)

Tag und Nacht

Ab 7 Jahre

Am Sternenhimmel gibt es viel zu entdecken: Der Mond und die Planeten, Sternbilder und Sternschnuppen, aber auch seltene Erscheinungen wie Polarlichter zeigen sich in einer klaren Sternennacht. Blicken Sie mit uns zum Himmel. Entdecken Sie, welche Besonderheiten man bei Tag und bei Nacht mit eigenen Augen erleben kann!

Produktion Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 43 Minuten

Zum Programm

Tag und Nacht. Grafik: LWL/Perdok

Aurora - Wunderbares Polarlicht

Ab 8 Jahre

Das Polarlicht gehört zu den wunderbarsten Naturerscheinungen, die man erleben kann: als Nordlicht („Aurora Borealis“) im hohen Norden und als Südlicht („Aurora Australis“) im tiefen Süden. Mit anschaulichen Computer–Visualisierungen werden die Legenden und die wissenschaftliche Untersuchung der Polarlichter erläutert. Dem koreanischen Astrophotographen Kwon O Chul gelang es weltweit zum ersten Mal, diese Leuchterscheinung in ihren vielen Facetten vollständig naturgetreu als 360 Grad-Film aufzunehmen. 

Produktion Kwon O Chul
Porgammdauer: ca. 45 Minuten, davon ca. 15-20 Minuten mit Live-Moderation

Zum Programm

Polarlichter. Foto: Kwon-O-Chul

Weltreise - Der Sternenhimmel rund um die Erde

Ab 8 Jahre

Gehen Sie mit uns auf astronomische Weltreise. Erleben Sie fremde Himmelsanblicke und die Sternbilder verschiedener Kulturen! Was ist am Südhimmel zu entdecken und wie sehen Polarlichter aus? Ein Höhepunkt der Reise sind die größten Sternwarten der Erde und deren Blick in die Tiefen des Alls.

Produktion Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 45 Minuten

Zum Programm

Planetariumsgäste schauen auf eine Abbildung der Europäischen Südsternwarte. Foto: LWL

Planeten - Expedition ins Sonnensystem

Ab 8 Jahre

Mars, Saturn, Jupiter - Ferngesteuerte Raumsonden haben alle unsere Planeten erkundet und viel Spannendes entdeckt. So wissen wir schon heute, was Astronauten dort erleben können. Reisen Sie mit uns zu diesen Welten. Erleben Sie die Naturwunder der Planeten.

Produziert am Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 50 Minuten

Buchbar in Deutsch | Englisch

Zum Programm

Raumschiff auf Expedition ins Sonnensystem. Grafik: LWL/Perdok

Faszination Weltall - Expedition ins Sternenreich

Ab 8 Jahre

Unternehmen Sie eine Reise zu den Sternen! Mit dem „Raumschiff Planetarium“ geht der Flug von der Erde fort, am Mond und den Planeten vorbei, durch die Milchstraße bis hinaus zu fernen Galaxien. Das gesamte bekannte Universum wird erkundet. Auf der Reiseroute liegen beeindruckende Sehenswürdigkeiten des Kosmos. Starten Sie mit uns ins All!

Produktion Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 48 Minuten

Tipp für Menschen mit Hörbehinderung: Einmal im Monat läuft an einem Samstag die Show für Hörbehinderte mit Untertiteln im Planetarium.

Dieses Programm ist in Deutsch mit und ohne Untertitel sowie in Englisch (mit und ohne Untertitel) buchbar.

Zum Programm

Raumschiff auf dem Weg zur ISS-Weltraumstation. Foto: LWL/Oblonczyk

Sternenglanz zur Weihnachtszeit

Ab 8 Jahre | 29.11.–26.12.2020

Über den Dächern von Münster leuchten die Sterne und Sternbilder, die in der Weihnachtszeit zu sehen sind. Befindet sich unter ihnen der „Stern von Bethlehem“? Dieser Stern ist heute als weihnachtliches Symbol überall zu finden. Aber gab es ihn tatsächlich?  Stimmen Sie sich mit uns auf Weihnachten ein!

Produktion Planetarium Münster
Programmdauer: ca. 47 Minuten

Zum Programm

Kutsche von Rentieren gezogen an die Kuppel im Planetarium projiziert. Foto: LWL/Oblonczyk

Sie haben Fragen?

Servicebüro

Servicezeiten
Mo-Fr:     8.30-12.30 Uhr | Mo-Do: 14.00-15.30 Uhr
(An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

Kontakt
Telefon: 0251.591-6050
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Mitarbeiterin bei einem Beratungsgespräch am Telefon. Foto: LWL/Steinweg

Planen Sie Ihren Besuch