LWL sagt alle Veranstaltungen ab und schließt seine Museen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Freitag (13.3.) wegen der Verbreitung der Corona-Infektionen sämtliche Veranstaltungen in allen seinen Einrichtungen ab sofort bis zum 17. April abgesagt. Das betrifft Tagungen, Führungen, Messen oder Vorträge in allen 18 LWL-Museen, 27 LWL-Kliniken, 35 LWL-Förderschulen und anderen LWL-Einrichtungen. Ab Samstag (14.3.) werden darüber hinaus sämtliche Museen des LWL bis zum 20. April (einschließlich) für Besucher geschlossen bleiben.

„Wir wollen unseren Beitrag leisten, die Verbreitung des Virus einzudämmen und bitten um Verständnis für diese drastische Maßnahme“, so LWL-Direktor Matthias Löb. Welche Termine nachgeholt und verschoben werden, würden die Verantwortlichen im Moment klären. Insgesamt hat der LWL in Westfalen-Lippe rund 200 Einrichtungen.

Astronomische Vorträge im Planetarium

Jeder Vortrag ist in sich abgeschlossen und ohne Vorkenntnisse für Besucher ab 12 Jahre geeignet.
Beginn 19.30 Uhr
Eintritt astronomische Vorträge: 7 € (4 € ermäßigt)
Veranstaltungsort: Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde

Eintrittskarten sind erhältlich im LWL-Museum für Naturkunde. Karten können auch per Vorkasse telefonisch erworben werden. Nach Eingang des Betrages werden die Karten für die Veranstaltung an der Abendkasse hinterlegt. Telefon 0251.591-6050 (Servicezeiten: Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr, Mo-Do 14.00-15.30 Uhr).

Termine 2020:

Parker Solar Probe – Der Sonne zum Greifen nah (ENTFÄLLT!)
DI 17.03.2020 | Dr. Volker Bothmer, Institut für Astrophysik
Göttingen

Buchvorstellung - Der Astronom Joseph Passmann (ENTFÄLLT!)
DI 24.03.2020 | Beginn 19.00 Uhr | Michael Dütting, Sternfreunde Münster e.V. und Prof. Dr. Engelbert Plassmann aus Bochum

Johannes Kepler und die copernicanische Wende (ENTFÄLLT!)
DI 07.04.2020 | Pierre Leich, Simon–Marius–Gesellschaft e.V.

Neutronensterne
DI 05.05.2020 | Dr. Tobias Jogler, LWL–Planetarium Münster

Neues zum Thema Lichtverschmutzung
DI 09.06.2020 | Dr. Andreas Hänel, VdS–Fachgruppe
“Dark Sky”