check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Veranstaltungskalender Planetarium

Der Veranstaltungskalender zeigt zunächst nur die tagesaktuellen Veranstaltungen an. Sie können den Zeitraum über die Suchfilter einstellen.

Mit der unten aufgeführten Suchmaske können Sie sich über Veranstaltungen und Termine informieren. Nutzen Sie dazu die verschiedenen Filteroptionen. Falls Sie bei der Anwendung der Suchfunktionen auf Schwierigkeiten stoßen, steht Ihnen nachfolgend auch eine kompakte Anleitung zur Bedienung der Sucheinstellungen zur Verfügung ODER unten auf der Seite das Kalendarium als PDF zum Download.

Anwendungshinweise zur Suchmaske

Sie haben Schwierigkeiten bei der Suche einer Veranstaltung? Folgen Sie einfach den hier aufgeführten Schritten und Hinweisen.

Der Veranstaltungskalender zeigt zunächst nur die tagesaktuellen Veranstaltungen an. Sie können den Zeitraum über die Suchfilter anpassen.

  • Klicken Sie auf heute um nur die tagesaktuellen Veranstaltungen zu sehen.
  • Klicken Sie auf morgen um Veranstaltungen des Folgetages zu sehen.
  • Klicken Sie auf nächste 7 Tage um Veranstaltungen bis zu sieben Tage im Voraus zu betrachten.
  • Klicken Sie auf nächste 31 Tage um Veranstaltungen bis zu 31 Tage im Voraus zu betrachten.

Für Veranstaltungen, die außerhalb des 31 Tage-Zeitraums liegen, wählen Sie bitte in der Suchmaske den entsprechenden Zeitraum aus.

  • Geben Sie ein Datum in das Feld Zeitraum bis ein, um alle Veranstaltungen, beginnend bei den tagesaktuellen Veranstaltungen und endend am eingegebenen Datum, angezeigt zu bekommen.
  • Wollen Sie Veranstaltungen einsehen, die in einem bestimmten Zeitraum stattfinden, so geben Sie auch das Datum an, ab dem Veranstaltungen angezeigt werden sollen. Hierfür nutzen sie bitte das Feld Zeitraum von und Zeitraum bis.

Zusätzlich ist es möglich nach bestimmten Stichworten zu suchen, wie Aurora oder Hörspiel. Dafür steht Ihnen das Feld Stichwortsuche zur Verfügung.


Achtung! Nach jedem Anklicken eines der zuvor genannten Felder aktualisiert die Seite automatisch. Wenn die Suche weiter verfeinert werden soll, muss dies nach der Aktualisierung geschehen. Sie geben also entweder erst ein Stichwort oder einen vorgegebenen Zeitraum an und ergänzen anschließend die Suche durch weitere Angaben. Dies ist nicht der Fall für selbst eingetragene Zeiträume. Diese können direkt durch Stichwörter ergänzt werden.

Der Kleine Prinz (lange Fassung)

Lesungen im Planetarium

Samstag, 3.12.2022, 19:30 Uhr

Beate Reker hält das Buch vom Kleinen Pronzen in der Hand und umfasst mit der anderen einen Fuchs.

Bei der Adventslesung steht DER KLEINE PRINZ im Mittelpunkt.

Beate Reker liest die fast komplette Version des Buches in der rund zweistündigen Lesung. Untermalt wird die Lesung unterm Sternenhimmel im Planetarium mit Live-Musik von Leon Jaekel.

Es ist das bekannteste Buch des Autors Antoine de Saint-Exupéry. Es handelt von Menschlichkeit und Freundschaft. Reker fasst den Inhalt wie folgt zusammen: „Eine Notlandung in der Wüste und Wasservorräte für maximal fünf Tage. Dem Piloten bleibt nicht viel Zeit für die Reparatur. Da taucht plötzlich der Kleine Prinz auf. Er kommt von einem winzigen Planeten, auf dem es außer drei Vulkanen, die er täglich fegt, noch eine wunderschöne Rose gibt. Obwohl er fast nie auf Fragen antwortet, die ihm gestellt werden, erfährt der Pilot viel über den Kleinen Prinzen, sogar ein Geheimnis.“

Reker ist Schauspielerin und Mitbegründerin des Theaters Pumpenhaus Münster. Sie ist unter anderem Radiosprecherin, wirkt bei Hörbuchproduktionen mit und macht theaterpädagogische Arbeit mit Jugendlichen und in der Erwachsenenbildung. „Die Lesung hat inzwischen Kultstatus“, so Reker. „Siefindet bereits seit vielen Jahren im Planetarium unterm Sternenhimmel statt und erfreut sich großer Beliebtheit.“

Dauer: 120 Minuten

Foto: LWL/Steinweg

Termin/e:

Samstag, 3.12.2022, 19:30 Uhr

Kosten / Eintritt:

16 Euro

TICKETBUCHUNG
Link siehe unten.

Restkarten sind vor Ort an der Kasse erhältlich.

Anmeldung (nur für Gruppen) und Information:
Telefon 0251.591-6050, servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org
Servicezeiten: Mo - Sa 9.00 - 12.00 Uhr, Mo - Fr 14.00 - 16.30 Uhr

-Änderungen vorbehalten-

Ort:

Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster

Weitere Veranstaltungskalender

Tickets online buchen

Buchen Sie ihre Tickets einfach und bequem von Zuhause.

Unsere Museumsgutscheine erhalten Sie ebenfalls in unserem Online-Buchungssystem.
Beim Verlassen des Museums verlieren die Tickets ihre Gültigkeit.

Sie haben Fragen?

Servicebüro

Servicezeiten
Mo-Sa:    9.00-12.00 Uhr | Mo-Fr: 14.00-16.30 Uhr
(An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

Kontakt
Telefon: 0251.591-6050
E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Mitarbeiterin bei einem Beratungsgespräch am Telefon. Foto: LWL/Steinweg

Planen Sie Ihren Besuch