Mond-Sommer

Sonderveranstaltungen zum Thema "50 Jahre Mondlandung"

Foto: NASA

Erleben Sie zum Jubiläum der Mondlandung einen Mond-Sommer im Planetarium! Alles dreht sich rund um den Mond. Geboten werden, neben der Wanderausstellung „Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber“ und der Bilderausstellung „50 Jahre Mondlandung“ verschiedene Vorträge, eine neue Show, Theater, Lesungen, Konzerte, eine Mondfinsternis und einen ganz besonderen Mond-Abend im Planetarium.

Terminübersicht

(Ausführliche Informationen finden Sie unter der Terminübersicht)

KONZERTE

Konzert: Alexander Raytchev, Ein Klavier erzählt – über Mensch und Mond
SA 13.07.2019 | 19.30 Uhr
Eine Klangbrücke zwischen den Zeiten, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Philipp Glass, Frédéric Chopin, Ludovico Einaudi, u.a.

Eintritt 19,00 € (16,00 € ermäßigt)

 

Konzert: Susanne Mecklenburg, Over the Moon - eine musikalische Mondlandung
SA 27.07.2019 | 19.30 Uhr
Piano, Gesang, und elektronische Improvisation, mit Werken von Monteverdi, Händel, Schumann, Debussy, Britten, Holst, u.a.

Eintritt 19,00 € (16,00 € ermäßigt)

Foto: NASA

EVENT

Langer Abend zum Jubiläum "50 Jahre Mondlandung": 50 Jahre Apollo 11
SA 20.07.2019 | 19.00-24.00 Uhr
Am 20. Juli 1969 landete um 22:17 MESZ der erste Mensch auf dem Mond. Feiert bei stilechter 60er Jahre Musik das Jubiläum. Wer mag, kann in 60er Jahre Kleidung kommen. Auf die Gäste warten eine Mondshow, die Live-Vertonung von Freuynde+Gaesdte zu Georges Meliès - die Reise zum Mond, diverse Vorträge, eine begehbare Mondlandschaft für Selfies, die Übertragung der Mondlandung von 1969, ein Perry-Rhodan-Fanstand, Info-Wände u.v.m. Für die richtige Atmosphäre sorgt die Inszenierung eines original 60er-Jahre-Wohnzimmers und DJ „Cut Spencer“ spielt die englischen und deutschen Hits der damaligen Zeit. Mit einer Bowle, im Stil der 60er Jahre, von „Tafelschmitz“ in der Hand können Oldtimer auf dem Museumsvorplatz betrachtet werden. Eins zu eins wird ab 22 Uhr außerdem im Planetarium die Landung von Apollo 11 simuliert.

Eintritt 12,00 € (6,00 € ermäßigt)


Tipp! Vorprogramm zum Langen Abend

Live-Übertragung aus Berlin:
ESA-Astronaut Alexander Gerst - Über unseren Horizonten
SA 20.07.2019 | 17.00 Uhr
Alexander Gerst ist zu Gast im Planetarium Berlin und berichtet über seine Missionen. Das Münsteraner Planetarium war maßgeblich daran beteiligt, „Astro-Alex“ auf einen Besuch ins Planetarium einzuladen. Aus diesem Grund versuchen die kooperierenden Häuser, eine Live-Schaltung zu den Berliner Kollegen hinzubekommen. Gerst wird neben seinen Berichten über vergangene und auch zukünftige Missionen (vielleicht zum Mond?) berichten. Das Publikum erhält die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Eintritt: 7 € (4 € ermäßigt)

VORTRÄGE

Tipp! Live vor Ort: ESA-Astronaut Thomas Reiter berichtet über seine Zeit als Raumfahrer
DO 25.07.2019 | 19 Uhr | Thomas Reiter, ESA
Thomas Reiter war von 1992 bis 2007 ESA-Astronaut und der achte Deutsche im All. Er war Pilot bei der Bundeswehr, hat  Luft- und Raumfahrtechnik studiert und ist heute Koordinator für Internationale Agenturen bei der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Er berichtet in seinem Vortrag über seine Raumfahrt-Erfahrung und beantwortet anschließend die Fragen der Planetariumsgäste.

Eintritt 7,00 € (4,00 € ermäßigt)


Zurück zum Mond und Aufbruch zu neuen Welten
DI 27.08.2019 | 19.30 Uhr | Peter M. Schneider, Hamburg
Nach Jahren der Unentschlossenheit ist die Rückkehr zum Mond beschlossene Sache. Es soll eine Station am Mond entstehen, von der aus Menschen auf seine Oberfläche absteigen. Einen entscheidenden Beitrag könnten die neuen Stars der Raumfahrt, Elon Musk und Jeff Bezos, liefern. Dieses Mal sollen die Astronauten monatelang bleiben und sich gleichzeitig auf ein noch ferneres Ziel vorbereiten: den Mars. Autor und Wissenschaftsjournalist Peter M. Schneider spricht über die Pläne von NASA und ESA, und erklärt ihre Zusammenhänge.

Eintritt 7,00 € (4,00 € ermäßigt)

LESUNGEN

Lesung: Perry Rhodan IV - Götterdämmerung
MI 04.09.2019 | 19.30 Uhr | Dauer: ca. 2 Stunden (inkl. Pause)
Münsters Kabarett-Urgestein Manne Spitzer hat das vierte Perry Rhodan Groschenheft behutsam gekürzt und sich in die Crew geschmuggelt. Spitzer spricht alle Rollen selbst.

Eintritt 12,00 € (8,00 € ermäßigt)

 

Vorlese-Tag: Der Mond. Spannende – lustige - fantastische Geschichten für Kinder
FR 15.11.2019 | 16.45 Uhr | Dauer ca. 1 Stunde
Die Astrokids der Sternfreunde Münster beteiligen sich am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag. Aus Anlass des 50. Jubiläum der ersten Mondlandung werden sie jungen Gästen ab 4 Jahren Geschichten zum Mond aus unterschiedlichsten Kinderbüchern vorlesen: Spannendes und Lustiges, aber auch Fantastisches und Unglaubliches. Die Texte werden untermalt mit Bildern, Musik und Animationen des Planetariums.

Eintritt frei!

Foto: LWL/Oblonczyk

LIVE AM HIMMEL

Partielle Mondfinsternis Live
DI 16.07.2019 | ab 22.00 Uhr
Ab 22.01 Uhr gelangt der Vollmond in den Kernschatten unserer Erde und verfinstert sich zunehmend. Da der Mond anfangs sehr tief steht, wird das Ereignis erst nach 22.00 Uhr klar zu sehen sein. Es kommt jedoch nicht zu einer totalen Verfinsterung, sondern nur knapp 66% des Monddurchmessers gelangen in den Schattenbereich der Erde. Ab 22.00 stehen auf den Aasee-Wiesen die Teleskope der Sternfreunde Münster e.V. für Sie bereit. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Website oder bei Facebook.

Eintritt frei! | Aasee-Wiesen (nur bei gutem Wetter, wolkenlosem Himmel)

 

Öffentliche Himmelsbeobachtungen
DO 05.09.2019 und DO 03.10.2019 | jeweils 21 Uhr
DO 07.11.2019 und DO 05.12.2019 | jeweils 19.30 Uhr
Die Faszination der Sterne - von den Sternfreunden Münster e.V. erklärt. Mit den Teleskopen in den Himmel und zum Mond schauen und von den Fachleuten Auskunft erhalten.

Eintritt frei!

AUSSTELLUNG

50 Jahre Mondlandung

Noch bis zum 27. Oktober ist im LWL-Museum für Naturkunde die Ausstellung „50 Jahre Mondlandung zu sehen. Die Ausstellung umfasst 22 zumeist großformatige Bilder der Mondmissionen und Mondlandungen, wie etwa den berühmten „Erdaufgang“ bei der ersten Mondumrundung durch Apollo 8. Aber auch Objekte sind zu erkunden, wie etwa der Trainingsschuh der Apollo-Astronauten, eine Mondrakete, ein echter Mondmeteorit und vieles mehr.

 

Eintritt 7,50 € Erwachsene / Eintritt frei für Minderjährige (unter 18 Jahren)

Hinweise

Eintrittspreise und Tickets

Eintrittspreise zu den einzelnen Veranstaltungen (soweit nicht angegeben) erfahren Sie im Servicebüro. Vereinzelte Karten sind erst ab Juni buchbar. Die Eintrittskarten sind größtenteils online zu buchen. Bitte schauen Sie hier TicketPay

Der Adler ist gelandet!

Mit handgenähten Raumanzügen und einem Bordcomputer von weniger Rechnerleistung als heutige Handys haben, waren Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins auf dem Mond.
Für alle die noch mehr Informationen suchen hat der Hessiche Rundfunk eine multimediale Reportage produziert, die diese aus heutiger Sicht unglaubliche Reise nachzeichnet.