• Sommerferienangebote im LWL-Museum für Naturkunde

    Fossilien finden, Illusionen erleben und die Eiszeit erforschen - In den Sommerferien finden fünf verschiedene Feriennachmittage für Kinder ab sechs bzw. acht Jahre statt. Der Feriennachmittag „Wahrnehmung und Illusion“, die beiden Feriennachmittage „Willkommen im Eiszeitalter“ und „Menschen im Eiszeitalter“ , der Kurs „Graben, sieben, schlämmen“ Fossili und der generationen-übergreifende Werkstattnachmittag zum Thema „Mikroskopie“ sorgen für abwechslungsreiche Ferien.

     

  • Ausstellung | Sommer 1969 - Westfalen im Mondfieber

    Bis zum 23. Juni ist die Ausstellung „Sommer 1969“ im LWL-Museum für Naturkunde zu sehen, danach wandert sie durch weitere sieben Museen in Westfalen. Am 21. Juli 1969 setzte der erste Mensch einen Fuß auf den Mond. 50 Jahre später erinnert die Wanderausstellung an diesen besonderen Tag und gibt einen kulturgeschichtlichen Einblick.

  • Sonderausstellung!

    Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl.

    Erleben Sie in der deutschlandweit größten Sonderausstellung zum Thema Gehirn die anatomische Vielfalt und die enormen Leistungen dieses besonderen Organs.

  • Vom Kommen und Gehen

    Westfälische Artenvielfalt im Wandel

    Naturkundliche Landesausstellung zum 125-jährigen bestehen des LWL-Museums für Naturkunde. In der 320 Quadratmeter großen Ausstellung erleben die Besucher anhand von über 900 Exponaten auf einer Zeitreise das Kommen und Gehen von Tieren und Pflanzen.

  • Dinosaurier - Die Urzeit lebt!

    Auf über 850 Quadratmetern zeigt die Ausstellung Spannendes zum Leben und zur Evolution von Dinosauriern und anderen Tieren der Urzeit.

    Highlights sind die nach neuesten Forschungsergebnissen rekonstruierten Modelle von kleinen Raub-Dinosauriern, welche mit einem prächtigen Federkleid ausgestattet sind.

Aktuelles

Foto: LWL/Steinweg

Führung in einfacher Sprache

Die Ausstellung „Sommer 1969 – Westfalen im Mondfieber“ ist bis zum 23. Juni 2019 im LWL-Museum für Naturkunde zu sehen. Wir bieten am Samstag (15.6.), um 14.30 Uhr, eine Führung in einfacher Sprache an. Der wissenschaftliche Referent für Museumspädagogik, Ulrich Neseker, führt die Teilnehmer. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Sie ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen...

 



Film zur neuen Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl"


Ausstellung: 50 Jahre Mondlandung

20. Juli 1969 – ein geschichtsträchtiges Datum. Erstmals setzt ein Mensch einen Fuß auf den Mond. Ein halbes Jahrhundert nachdem die Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin zum ersten Mal den Mond betreten haben, wird im LWL-Museum für Naturkunde ein kleines Stück vom Mond ausgestellt. Der Mondmeteorit ist - neben anderen Objekten wie ein Trainingsschuh - als wichtigstes Objekt in der u.a. 22 Bilder umfassenden Ausstellung „50 Jahre Mondlandung“ zu sehen, welche mit beeindruckenden Bildern an die erste Mondlandung erinnert.

Ausstellungsdauer: 12.02.2019-27.10.2019

Weitere Informationen hier...

Sonderausstellung: Das Gehirn

In der deutschlandweit größten Sonderausstellung zum Thema „Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ erleben Sie die anatomische Vielfalt und die enormen Leistungen dieses Organs.
Zu sehen sind Objekte aus der größten Wirbeltiergehirn-Sammlung Deutschlands oder das präparierte Nervensystem eines Berberaffen. MM7, einer der ersten humanoiden Roboter und eine seltene Erstausgabe des mathematischen Regelwerks von Adam Ries(e) sind Zeitzeugen der Anfänge Künstlicher Intelligenzen. Als besonderes Highlight gelten Gewebestücke von Albert Einsteins Gehirn.

Ausstellungsdauer: bis 27.10.2019

Weitere Informationen hier...

Audioguide für Aussstellungen

  • Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl
    Familienfreundliches Programm in Deutsch (ab 29.06.), Englisch und Niederländisch (NEU!) sowie in Deutsch mit Audiodeskription für Blinde/Sehbehinderte.
  • Vom Kommen und Gehen
    Familienfreundliches Programm in Deutsch, mit Audiodeskription für Blinde/Sehbehinderte und Englisch.
  • Dinosaurier - Die Urzeit lebt!
    Familienfreundliches Programm in Deutsch und Englisch.

Erhältlich im Museumsshop (Di – So, 9 – 17 Uhr | Gebühr: 2,00 € pro Gerät). Induktionsschleife für Menschen mit Hörbehinderung.
-Änderungen vorbehalten-