check-circle Created with Sketch.

Das Museum, das Planetarium, das Heilige Meer und das Besucherzentrum Kahler Asten sind vom 2. bis zum 30. November geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier...

Informationen zu den Ausstellungen

Informationen zu den Ausstellungen

Hier können Sie viel erleben:
Sie erfahren viel Neues über unsere Welt.
Zum Beispiel:

  • Sie sehen, wie das Leben
    auf der Erde entstanden ist.
  • Sie erfahren, wie Pflanzen, Tiere und
    Menschen leben.

Im Museum gibt es viele Ausstellungen:

Ausstellung: Westfalen
Vor vielen tausend Jahren sah es
in Westfalen anders aus als jetzt.
Es gab andere Pflanzen und Tiere als heute.
Einige dieser Tiere können Sie im Museum sehen.
Sie sehen zum Beispiel ein großes Mammut.
Das Mammut gibt es heute nicht mehr.
Ein Mammut sieht so ähnlich aus
wie ein sehr großer Elefant.
Viele Tiere können Sie anfassen.
Es gibt viel zu sehen und zu hören.
Im Sandkasten kann gespielt werden.

Ausstellung: Dinosaurier
Dinosaurier waren kleine oder
sehr große Tiere.
Sie hatten oft Schuppen auf der Haut
wie ein Krokodil.
Viele Dinosaurier hatten Federn.
Vögel sind mit Dinosauriern verwandt.
Dinosaurier gibt es heute nicht mehr.
Aber die Vögel leben heute noch.
Im Museum sehen Sie
Modelle von Dinosauriern.
Fach-Leute haben sie gebaut.
So erfahren Sie, wie die
Dinosaurier ausgesehen haben.
Sie dürfen viele Dinosaurier anfassen.
In der Ausstellung sehen Sie,
wie die Dinosaurier gelebt haben.
Sie sehen, wie sie gefressen haben.
Sie erfahren, warum viele Dinosaurier
so groß waren.

Sonder-Ausstellung
Diese Ausstellung zeigt immer
wieder etwas Neues.
Sie heißt Sonder-Ausstellung.
Manchmal sind auch mehrere
Sonder-Ausstellungen zu sehen.
Im Internet sehen Sie, welche
Sonder-Ausstellung es gerade gibt.
Internet:
www.lwl-naturkundemuseum-muenster.de
Oder Sie rufen an.
Telefon: 02 51 - 5 91 60 50