Juniorcamp zur Artenvielfalt für die Experten von morgen | 01.05.-03.05.2020 (AUSGEBUCHT!)

Leitung: H. Klöckener, Karlsruhe, M. Lindenschmidt, Hörstel, Dr. H. Vierhaus, Bad Sassendorf, I. Würtele, Osnabrück,

Heiliges Meer. Foto: LWL, Oblonczyk

Wochenendseminar für junge Artenkennerinnen und Artenkenner.

Das Seminar wendet sich an interessierte Grundschülerinnen und Grundschüler, die mit einem Eltern- oder Großelternteil (Mama, Papa, Oma oder Opa) am Heiligen Meer ein Forscherwochenende verbringen möchten.
Ziel der Veranstaltung: Tiere bestimmen und kennenlernen, Einblicke in die Artenvielfalt eines Gebietes gewinnen, feldbiologische Arbeitsweisen und Methoden ausprobieren, Interesse für die Natur und ökologische Zusammenhänge entwickeln.
Schwerpunkt wird die Beschäftigung mit heimischen Vögeln und Säugetieren sein.

Mitzubringen sind Gummistiefel, wetterfeste Kleidung, Taschenlampe und – soweit vorhanden – ein Fernglas.

Kursgebühr: 30,00€ / 46,00€

Weitere Informationen und Anmeldung