Anfahrt zum LWL-Museum für Naturkunde und Planetarium

  • münstercard - wir sind dabei!

    Eine Karte für alles und alles ist drin.
    Erleben Sie Münsters Top-Sehenswürdigkeiten.
    Die münstercard bringt sie dorthin.

    Im LWL-Museum für Naturkunde ist mit der münstercard der Eintritt frei (ohne Planetarium).


Anreise mit PKW

Bitte folgen Sie der Ausschilderung zum Zoo/Naturkundemuseum.
Auf dem gemeinsam mit dem Zoo genutzten Parkplatz gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten für PKWs, rund 20 Busparkplätze sowie gesonderte Parkplätze in Nähe des Museumseingangs für Menschen mit Behinderung.
Der kostenpflichtige Parkplatz liegt zirka 50 Meter entfernt vom LWL-Museum für Naturkunde. Tagespreis Parkgebühr 4,- Euro. Parkmünzen sind an der Kasse im LWL-Museum für Naturkunde erhältlich. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.


Anreise mit der Bahn

Mit dem Zug fahren Sie zum Hauptbahnhof Münster. Von hier aus fährt der Stadtbus Linie 14 alle 20 Minuten bis zur Endstation am Zoo/Naturkundemuseum.

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

 

Achtung - Angebot für Schulklassen: "DB Klasse unterwegs".

Mit dem Schulprojekt „Klasse unterwegs“ der DB Regio NRW finden Lehrkräfte außerdem einfach und bequem das passende Ziel für den nächsten Klassenausflug!


Anreise mit dem Bus

Ab dem Hauptbahnhof Münster mit der Buslinie 14 bis zur Endstation Zoo/Naturkundemuseum.

Plan Anfahrt Buslinie 14 (PDF, 62 KB)

Plan Rückfahrt Buslinie 14 (+Taxibus, PDF, 113 KB)

Anreise mit dem Fernbus

Bequem und günstig können Sie auch mit dem Fernbus nach Münster reisen. Fernbusverbindungen auf einen Blick finden Sie unter:

http://www.fahrtenfuchs.de/


Anreise mit dem Wasserbus "Solaaris"

Seit April 2012 können Sie mit einem Solarboot über den Aasee von der Stadtmitte bis zum Zoohafen schippern. Das "weltweit erste Solar-Passagierschiff" wurde extra für Münster in Stralsund neu gebaut.
Es fährt täglich vom 11. April bis zum 19. Oktober zwischen 10.00 und 17.30 Uhr (zusätzlich 5./6. April und 25./26. Oktober) von den Aaseeterassen/Goldene Brücke über die Haltestelle Freilichtmuseum Mühlenhof bis Allwetterzoo/Naturkundemuseum. Laut Beteriber ist das Solarschiff auch für Rollstuhlfahrer geeignet.


Mehr Informationen finden Sie unter Aaseeschifffahrt (hier klicken)
Peter Overschmidt, Annette Allee 1, 48149 Münster, Telefon 02 51/849-3000

 


Anreise mit dem Fahrrad

Das LWL-Museum für Naturkunde ist über Fahrradwege von allen Seiten zu erreichen und ist im Radverkehrsnetz NRW im Internet eingetragen. Die "100-Schlösser-Route" führt nahe am LWL-Museum für Naturkunde vorbei (Mecklenbecker Straße, andere Aaseeseite).

Es gibt zahlreiche überdachte Fahrradabstellmöglichkeiten. Sie liegen zwischen dem LWL-Museum für Naturkunde und dem Allwetterzoo.
Wohin mit dem Gepäck? Schließfächer und Garderoben sind ausreichend im Gebäude des Naturkundemuseums vorhanden.

E-Bike-Fahrer aufgepasst: Es gibt eine E-Bike-Ladestation am Fahrradständer zwischen Allwetterzoo und LWL-Museum gelegen. Bitte das Ladegerät für den Akku nicht vergessen. In einem der sechs Schließfächer können Sie Ihren Akku während Ihres Besuchs im Museum, Planetrarium oder Zoo aufladen.

E-Bkie-Ladestation. Foto: LWL, Steinweg

Suchmaschine für öffentliche Verkehrsmittel

Die Reisesuchmaschine GoEuro ist darauf spezialisiert die Reisevarianten Flug, Bahn, Bus und Auto auf einen Blick zu vergleichen.

http://www.goeuro.de/


Für GPS-Benutzer & Google-Map

Die Standortkoordinaten für das LWL-Museum für Naturkunde lauten:
3403192 / 5758203 GK

 

Google Map Standortangaben: 51.949648,7.590712


Standortkarte

Das rote Fähnchen in der Karte markiert das LWL-Museum für Naturkunde.